7. Offenes Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Niederbayern/Oberpfalz

Interessante Entwicklungsmöglichkeit für die Landwirtschaft

Soziale Landwirtschaft – eine Nische der Einkommenskombination, die beständig wächst! Deshalb findet das offene Netzwerktreffen für Niederbayern und die Oberpfalz bereits zum 7. Mal statt. Kerstin Rose, die zuständige Beraterin und Ansprechpartnerin vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Passau-Rotthalmünster organisiert die Veranstaltung dieses Mal in der Oberpfalz: Bildungshaus Hermannsberg (inkl. Landwirtschaft), Montag, 07. März 2016, 9.00 – 16.30 Uhr.

Eine Nische ist die Soziale Landwirtschaft nach wie vor. Eine Nische für die Betreuung und/oder Beschäftigung für Menschen mit besonderen (sozialen) Bedürfnissen. Die Landwirtschaft ist dafür besonders geeignet, ebenso die ländliche Hauswirtschaft, der Forst- und Gartenbaubereich. Ziel ist eine individuelle, stimmige Lebensführung zu fördern, dem landwirtschaftlichen Betrieb ein Einkommen in monetärer Form oder einen betriebswirtschaftlichen Mehrwert zukommen zu lassen.

Bei dem vorausgegangenen 5. und 6. Netzwerktreffen wurden vier Themen bearbeitet und mit Hausaufgaben für kommende Treffen versehen: Senioren auf dem Bauernhof, Menschen mit Handicap im erwerbstätigen Alter, Kinder auf den Höfen und das Thema Asyl. Die Ergebnisse werden bei der kommenden Veranstaltung erläutert.

Interessantes werden die gewonnenen Referenten zu den jeweiligen Themenbereichen übermitteln, z.B. Ludwig Lukas über die Betreuung von Sozialwaisen auf dem Bauernhof, Fritz Allinger von der Berufsgenossenschaft „Was tun, wenn Gäste auf meinem Hof sind..“ und Waltraud Lobenhofer zum Thema „Alt werden Zuhause“. Eine Führung durch die interessante Anlage des Hermannsbergs rundet den Tag schlüssig ab.

Termin: Montag, 07.03.2016, 9.00 – 16.30 Uhr auf dem Hermannsberg, Wiesent.

Information und Anmeldung bis 24.02.16 bei Kerstin Rose, AELF in Passau, Mail: kerstin.rose@aelf-pa.bayern.de; Tel: 0851/95 93-435

Beigefügte Dokumente:

- Einladungsschreiben

- Programm

- Anmeldung (bitte Anmeldefrist beachten)