Ein wunderschöner Falter

Diese Woche haben wir im Glashaus einen wunderschönen Falter in einer der Tulpen entdecken können. Seine Flügel haben auf der Außenseite eine unregelmäßige grau-grüne Fleckenbildung auf weißem Grund und sind auf der Oberseite weiß mit einem orangen Fleck am Vorderflügel. Meine Recherche hat ergeben, dass es sich hierbei um den Aurorafalter handelt. Er gehört zur Familie der Weißlinge und nur die Männchen besitzen diese auffällige Orangefärbung. Aurorafalter findet man in der Zeit von April bis Juni vor allem auf Wiesen und an Wegrändern. Angelockt wurde er wahrscheinlich von unseren blühenden Asiasalaten, da Kreuzblütler seine bevorzugten Nahrungspflanzen sind.

Um auch andere Insekten, vor allem Wildbienen, zu unterstützen haben wir uns entschlossen eine Nisthilfe zu bauen. Zuerst einmal war es notwendig, herauszufinden, welche Materialien am besten dafür geeignet sind und welche Fehler man vermeiden sollte. Los ging es mit dem Bau der Grundkonstruktion. Es wurde abgemessen, gesägt und geschraubt und nach einiger Zeit war der Korpus fertig. Nächste Woche werden wir das Häuschen dann befüllen und fertigstellen.

Aurorafalter Bau einer Nisthilfe

 

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.