Mohammad Reza, einer unserer geschickten Gärtner

Wenn es darum geht, neben der Gartenarbeit, eine andere handwerkliche Tätigkeit auszuüben, wie z.B.: eine alte Sitzbank auseinander nehmen und renovieren oder aus Ziegelsteinen eine kleine Mauer aufzubauen ist Mohammad Reza stets dabei. Er hat in seinem Heimatland Afghanistan eine Zeit lang als Mechaniker und Maurer gearbeitet und konnte sein Wissen und Können bereits im Jahr 2016 bei einem Integrationsprojekt an der Agrarpädagogischen Hochschule einsetzten. Damals wurde auf dem Hochschulareal eine große Hütte aus Holz gebaut, welche seitdem gerne von Studierenden und Lehrenden genutzt wird.

Beim GartenWerk ist er seit Anfang an dabei und einer der treuesten Gärtner. Im Garten mag er alle Arbeiten und findet gerade die Vielfalt der Tätigkeiten interessant. Seine Lieblingsgemüsesorten sind Paradeiser, Melanzani und Kürbisse, die er gerne mit Reis kocht und mit Petersilie würzt. Er ist 23 Jahre alt und besucht neben dem Gartenwerk ein Jugendcollege, für welches er sehr fleißig lernt. Sein Ziel ist es, den Pflichtschulabschluss zu machen, um anschließend eine Ausbildung beginnen zu können. In seiner Freizeit spielt er mit Freunden Fußball, geht schwimmen oder macht Spaziergänge. Er ist gerne unterwegs und interessiert sich für sehr vieles, nur zu Hause herum zu sitzen macht ihm keinen Spaß.

Mohammad Reza Mohammad Reza im Garten

 

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.