Gartenpolylog

Gartenpolylog

Der Verein Gartenpolylog ist ein gemeinnütziger Verein, der Anfang 2007 gegründet worden ist. Übergeordnetes Ziel ist die Förderung der Integration von Menschen im Rahmen von naturverbundenen im weitesten Sinne gärtnerischen Aktivitäten als unterstützendes, beratendes, sowie finanzielle und organisatorische Basis schaffendes Instrument für verschiedene Gartengemeinschaftsprojekte.

Der Name ist eine Zusammenfügung aus den Worten „Polylog“ und „Garten“: Polylog ist ein kommunikativer Austausch zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, auf der Basis der Gleichberechtigung aller Beteiligten. Gartenpolylog ist ein tätiger Polylog in Gemeinschaftsgärten, wobei die außermenschliche Natur in den Diskurs einbezogen ist. Demnach sind die Gartenprojekte des Vereins biologische Gärten.

Auf der Homepage des Vereins „Gartenpolylog – GärtnerInnen der Welt kooperieren“ können sich Gemeinschaftsgärten, Nachbarschaftsgärten, interkulturelle Gärten und andere Garteninitiativen vorstellen und vernetzen. Es gibt eine Gartenkarte, auf der aktuelle Projekte vorgestellt werden, sowie einen Marktplatz und einen Veranstaltungskalender, wo Besucher eigene Einträge rund ums Thema Gemeinschaftsgärten posten können

Der Verein sieht seine Kernbereiche in den Feldern der Gemeinschaftsgärten, der Bildung und der Netzwerkarbeit. Expertise und Erfahrungen im Feld der interkulturellen Gemeinschaftsgärten und im Bereich des urbanen Gärtnerns werden durch Bildungsveranstaltungen geteilt, bestehende und sich im Aufbau befindliche Gemeinschaftsgartenprojekte in Österreich finden hier Vernetzungsmöglichkeiten und neue Gemeinschaftsgartenprojekte werden initiiert und begleitet.

Kontakt

Verein Gartenpoylog – GärtnerInnen der Welt kooperieren

Vivariumstrasse 6/2/24

1020 Wien

Tel.: +43 681 205 67 367 (Montags)

E-mail: office@gartenpolylog.org

Website: https://gartenpolylog.org/de