Tiergestütze Therapie

Tiergestütze Therapie

2003 hat das ÖKL-Team (Österreichisches Kuratorium für Landtechnik und Landentwicklung) ein wunderbares Talent landwirtschaftlicher Nutztiere entdeckt: Rinder, Schafe, Schweine und Ziegen können dem Menschen nicht nur Milch, Fleisch und Wolle liefern, sondern auch seine Seele trösten, ihn im sozialen Lernen unterstützen und verlorenen Selbstwert zurückgeben.

Mit sehr viel Engagement und fachlicher Expertise wurde dieses neu aufgespürte Talent unserer Nutztiere in den letzten Jahren zu einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung mit eigenem Zertifizierungssystem entwickelt:
‚Tiergestützte Pädagogik | Therapie | soziale Arbeit am Bauernhof‘ ist zu einer seriösen Einkommensschiene für landwirtschaftliche Betriebe geworden.

Lesen Sie mehr unter: www.bauernhof-therapietiere.at