Samenernte

Diese Woche stand ganz im Zeichen der Samenernte. Wir haben einige unserer Radieschen und Asia-Salatpflanzen im Frühsommer im Gemüsebeet stehen gelassen, damit sie zu blühen beginnen und jetzt konnten wir uns an die Ernte ihrer Samen machen. Um zu verhindern, dass sich die Pflanzen selbst aussäen, haben wir die Fruchtstände mit den noch nicht vollkommen ausgereiften Samen abgeschnitten und zur Trocknung in unserem Glashaus aufgelegt. In einer der folgenden Wochen, können wir uns dann an das Auslösen der Samen machen.

Aber wir haben nicht nur Gemüse- sondern auch Blumensamen geerntet. Unsere Ringelblumen, Cosmeen und Sonnenblumen haben sehr zahlreich geblüht und dadurch haben wir eine Menge an Samen ernten können.  Beim Auslösen der Sonnenblumensamen hatten wir tatkräftige Unterstützung von den BewohnerInnen des Kabelwerks.

Erfreulicherweise haben wir diese Woche Besuch einer SchülerInnengruppe der Volkshochschule Wien 20 erhalten. Einer unserer Asylwerber besucht dort einen Kurs des Projektes „Start Integration ab Tag 1“. Im Rahmen dieses Kurses hat die Gruppe eine Exkursion zu uns in den Therapiegarten der Hochschule gemacht und sich mit Interesse angesehen, was wir in unserem Garten alles angepflanzt haben.

Auslösen der Sonnenblumensamen Besuch einer Klasse der VHS Wien 20

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.