Abschlussveranstaltung des 1. Lehrganges Citizen Science

Am Freitag, den 25.August 2017 fand die Abschlussfeier zum 1. Lehrgang Citizen Science statt, welcher in den vergangenen 12 Monaten an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik in Wien stattfand.

Während der Abschlussfeier stellten alle AbsolventInnen ihre insgesamt 8 wissenschaftlichen Projekte vor, welche sie innerhalb de Lehrganges mit der professionellen Unterstützung interner und externer ReferentInnen durchgeführt hatten.

Die Bandbreite der Projekte reichte von Waldpädagogik bis zum Erhalt des einheimischen Sterlets, dem Bau von Barfußwegen bis zur Erhebung unterschiedlicher Obstbaumbestände, von der Frage nach dem “Guten Leben” bis zu Sozialen Kompetenzen innerhalb von Klassenzimmern oder dem Familienleben von Graugänsen.

Der Lehrgang hat wieder einmal deutlich gezeigt, wie viel wissenschaftliches Potenzial in der Gesellschaft ruht und auf welch kreative und konstruktive Weise es geweckt werden kann.

Informationen rund um den abgeschlossenen Lehrgang sowie eventuelle weitere Lehrgänge finden sich auf der Website der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik, unter http://www.agrarumweltpaedagogik.ac.at/fort-und-weiterbildung/lehrgaenge-fuer-lehrerinnen-beraterinnen-und-interessierte/citizen-science-berufsbegleitender-lehrgang-kopie/index.html.