Ein neuer Gärtner

Seit Anfang April unterstützt uns Jawad bei unseren Arbeiten im Therapiegarten. Er ist 32 Jahre alt, kommt aus Afghanistan und ist bereits seit 2015 in Österreich. In seiner Heimat hat er als Installateur von Satellitenanlagen gearbeitet und gerne Fußball gespielt. Seine Deutschkenntnisse sind schon sehr gut und durch das Lesen von Artikeln über Fußball und Politik ist er bemüht seinen Wortschatz ständig zu erweitern. Jawad ist gerne draußen unterwegs und macht am Wochenende öfters Ausflüge auf den Kahlenberg. In Österreich hat er mit dem Fotografieren begonnen, was ihm sehr viel Spaß macht, und sein Traum wäre es, eine Lehre zum Fotografen absolvieren zu können.

Zum Gartenwerk gekommen ist er über Hemati, einen unserer Gärtner, mit dem er vor zwei Jahren bei einem Projekt der Caritas gemeinsam einen Gemüsegarten bewirtschaftete. Jawad mag beim Gärtnern die Vielfalt der verschiedenen Tätigkeiten und genießt es, sich bei der Arbeit mit den anderen TeilnehmerInnen des Gartenwerks unterhalten zu können. Neben der Gartenarbeit begeistert er sich aber auch für das Verarbeiten des selbst gezogenen Gemüses in der Küche oder stellt, wie am Foto zu sehen, mit Interesse Bienenwachstücher her.

Jawad beim Gießen Jawad mit Bienenwachstuch

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.